• +49 (0) 5254 9579850
  • Schneller Versand

Cavino S.A

Das Kloster ist im 4. Jahrhundert von 2 Mönchen gegründet worden und konnte trotz vielfach schwieriger Zeiten bis heute erhalten werden. Der Name des Klosters rührt von dem beeindruckenden Gebirge her, in dessen Felswand es geschlagen wurde. Heute bieten die 8 renovierten Stockwerke vor dem Hintergrund der massiven Felswand dem Besucher einen atemberaubenden Anblick. Im reich verzierten Hauptgebäude des Klosters befinden sich die Weinkeller und es sind Fresken aus dem Jahr 1653 sowie Marmorarbeiten auf dem Fußboden zu sehen. Vor allem aber berühmt ist das Kloster für die Marienikone mit dem Christuskind, das nach der Überlieferung vom Apostel Lukas aus Wachs und Mastiha gefertigt worden sein soll.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2